Corona-Virus legt Kreisliga lahm – UPDATE

— UPDATES am BEITRAGSENDE —

Alle Spiele im Bezirk Hochrhein abgesagt

Beim SVG ruht nun auch der Trainingsbetrieb

 

Am heutigen Freitagvormittag (13.03.2020) wurde durch die Fußballlandesverbände beschlossen, den Spielbetrieb im Amateurfußball bundesweit vorerst ruhen zu lassen. In ganz Südbaden sind jegliche Partien, sowohl Jugend- als auch Aktivfussball, abgesagt worden.

Der Verband beschloss dies für alle Alters- und Spielklassen. Die Aussetzung ist zunächst bis zum 31.03.2020 angesetzt.

Mit der Aussetzung reagiert der Verband auf die tagesaktuellen Entwicklungen rund um das Covid-19 Virus (Corona Virus).

______________

Der SV Gurtweil schliesst sich dieser Aussetzung an und wird bis zum 31.03.2020 sowohl den Trainings- als auch den Spielbetrieb komplett und durch alle Altersgruppen/Mannschaften ruhen lassen.

In einer kurzfristig einberufen Vorstandsdiskussion wurde dies beschlossen und den Mannschaften sowie den Trainerstäben mitgeteilt.

Wir haben als Sportverein eine Verantwortung gegenüber unseren Jugendspielern, Aktivspielern, Trainern und Vereinsmitgliedern. An oberster Stelle steht die Gesundheit, mit dieser Massnahme wollen wir unseren Beitrag zur Bekämpfung dieses lästigen und gefährlichen Virus beisteuern.

Durch die Massnahme schützen wir nicht nur unsere Spieler und Mitglieder, sondern auch deren, unsere Familienmitglieder.

Es gibt auf dieser Welt wichtigeres als Fussball!

Wir hoffen das alle fit und gesund bleiben und diese ausserordentliche Situation meistern.

Wir werden euch hier auf dem laufenden halten und Updates zum aktuellen Stand liefern.

Bleibt stabil, bleibt gesund und nehmt diese Situation/Virus ernst.

Die Vorstandschaft des SV Gurtweil

 

_________________________

Update: 23.03.2020

Spielbetrieb/Trainingsbetrieb bleibt weiterhin auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Verband sagt Spielbetrieb bis zum 19.04.2020 ab.

Es ist jedoch mit einer längeren Aussetzung des Spielbetrieb zu rechnen. So jedenfalls die Vermutung seitens SVG

Direkte Infos vom SBFV: https://sbfv.de/coronavirus_news

 

Eine weitere Nachricht vom Gurtweiler Ortschaftsrat welche der SVG unterstützt und gerne darüber informiert:
Gurtweil möchte helfen!

In dieser außergewöhnlichen Situation gilt es, zusammenzuhalten. Die Kontaktbeschränkungen werden aktuell nochmals verschärft. Gerade unter diesen Umständen gibt es Mitbürgerinnen und Mitbürger, die dringend auf nachbarschaftliche Hilfe angewiesen sind. Nachdem sich die Homepage der Stadt darauf beschränkt, auf die Angebote von Südkurier, etc. zu verweisen, wollen wir hier für Gurtweil eine direkte Anlaufstelle unter https://www.gurtweil.de/index.php/corona schaffen. Wer also seine Hilfe anbieten möchte, kann eine Mail an gurtweil@waldshut-tiengen.de senden und darin sein Hilfsangebot (Einkaufen, Fahrdienst, etc.) sowie seine Kontaktdaten mitteilen. Wir werden diese dann auf der Homepage veröffentlichen.
Ortsverwaltung Gurtweil

_________________________