SVG verliert Abschluss-Kick im Jahr 2021

29.11.2021 | 1. Mannschaft, Spielbericht

Ein weiteres Mal muss sich die Truppe von Grabowski und Herzog geschlagen geben

 

Bereits früh im Spiel geriet man ins Hintertreffen, ein Elfmeter, in der Entstehung sicher vermeidbar, brachte die Gäste in Führung. Auf dem doch bereits mitgenommenen Grün dachte man so oder so, „wer hier die erste Hütte macht, gewinnt das Ding!“.

Nichts desto trotz waren unsere Jungs gar nicht schlecht im Spiel. Die ersten Minuten und bis zum Elfmeter in der 18 Minute waren es unsere Jungs, die das Zepter in der Hand hielten.

Zunehmens verlor man jedoch den Faden und die Gäste wurde durch die Führung auch merklich besser.

Nach 29 Minuten musste sich frühzeitig Unglücksrabe Raphael Patrezek vom Geschehen verabschieden. Er verursachte nicht nur unglücklich den Elfmeter sondern verletzte sich auch schwerwiegender am Knie. Es ging für ihn leider nicht weiter. An dieser Stelle, alles gute und vorallem gute Genesung!

Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang den Gästen aus Mauchen/Bettmaringen sogar noch der 0:2 Führungstreffer. Eine unglückliche Nummer. Pech, aber auch kaltschnäuzig. Zur Halbzeit lag man also mit 0:2 im Hintertreffen.

Im zweiten Durchgang, anders wie in den letzten Partien gelang es unserer Mannschaft nicht, großartig Chancen zu kreieren. Das erstaunte doch einige. Klar, dass das heute kein Kurzpassfestival wird und mit Doppelpässen und sauberen Spielzügen umhergeworfen wird aber etwas mehr war dann eigentlich schon zu erwarten. Zumal es, auch wenn die Mannschaft zum dreizehnten Mal mit einer neuen S11 auflaufen musste (!), diese Saison schon (mehrfach) gezeigt wurde.

Das Spiel plätscherte vor sich hin, die Gäste spielten es aber auch „souverän runter“. Es blieb beim 0:2 und einem enttäuschenden Auftritt unserer Mannschaft. Hiermit verabschiedet sich der SVG in die Winterpause.

Nun gilt es, die Vorrunde erstmal sacken zu lassen und jene dann aufzuarbeiten und zu analysieren, Auch wenn es am Schluss unbefriedigend war, muss man sagen, dass der überwiegende Teil der Vorrunde positiv war, was sich auch lange an bzw. In der Tabelle widerspiegelte. Jungs, nicht alles war schlecht. Heads up!

Wir melden uns nach der Winterpause in alter und bewährter SVG frische. Bis dahin bleibt stabil und vorallem gesund.

P.S. Geht euch impfen 💉