Nachruf Werner Küpfer

Der SV Gurtweil trauert um sein am 20.12.2023 verstorbenes Ehrenmitglied Werner Küpfer.
Als Ehrenmitglied des SV Gurtweil hat er zweifellos einen bedeutenden Beitrag zum Verein geleistet.
Werner wird als eine wichtige Persönlichkeit im Verein und als jemand, der sich mit Leidenschaft für den SV Gurtweil eingesetzt hat, sein Engagement und seine unzähligen Arbeitsstunden beim Neubau des Vereinsheims werden für immer in Erinnerung bleiben und nicht vergessen werden.

In dieser schwierigen Zeit gilt unser tiefes Mitgefühl seiner Familie.

Werner, wir werden dich in Ehren halten.

Vorstand SV Gurtweil
im Namen aller Mitglieder

 

!ACHTUNG Spielortverlegung, JUGEND und AKTIV!

Liebe Fans,

bitte beachtet, dass das morgige (11.11.23) C-Jugend Spiel der SG Gurtweil um 13:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Weilheim stattfindet.

Ebenso wurde das Spiel der SG Weilheim-Gurtweil 2 gegen den FC Schlüchttal 2 am Sonntag, den 12.11.23 um 14:30 Uhr auf den Kunstrasenplatz nach Weilheim verlegt.

Bitte beachtet, dass bis zur Winterpause keine Spiele mehr auf unserem „heimischen Grün“ stattfinden können.
Grund dafür ist der aktuelle Zustand unseres Platzes welcher sich nach den heftigen Sommermonaten nicht erholen konnte.
Nach mehreren Gesprächen mit den Fachleuten der Stadtgärtnerei, mussten wir schweren Herzens die Entscheidung treffen, den Platz bis zur Winterpause zu sperren.
Wir arbeiten mit Hochdruck daran und sind äußerst optimistisch im Frühling wieder einen tollen, bespielbaren Platz zu haben und danken Euch für Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüße

-Vereinsleitung SV-Gurtweil-

 

Diesen Sonntag DOPPEL-HEIMSPIELTAG!

Liebe Fussball-Freunde,

an diesem Sonntag haben wir den großen Doppel-Heimspieltag!
Unsere SG Weilheim-Gurtweil 2 startet um 12:30 Uhr mit der Partie gegen den SV Rheintal 2.
Gleich im Anschluss um 15:00 Uhr findet das Spiel unserer erste Mannschaft ebenfalls gegen die erste Mannschaft des SV Rheintal statt.

Selbstverständlich wird wie immer für das leibliche Wohl gesorgt, unsere „legendären Stadionwürste“ warten auf Euch.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Euer SVG

Bericht zur ordendlichen Jahreshauptversammlung

Ordentliche Jahreshauptversammlung

am Freitag, 30.06.2023 um 19:30 Uhr im Vereinsheim in Gurtweil

Die Vereinsleitung des SV Gurtweil, begrüßte die 36 Anwesenden, die zur ordentlichen Jahreshauptversammlung erschienen waren. Namentlich begrüßt wurden Ortsvorsteher Claudio Helling, Ehrenpräsident Dietmar Nagl, die Ehrenmitglieder und Abteilungsleiter sowie Alfred Scheuble als Vertreter der Presse.

Es folgten die verschiedenen Tätigkeitsberichte der Vereinsleitung und der Abteilungsleiter.

Benjamin Frickmeier übernahm den Bericht der Infrastruktur und hob nochmals vergangene, abgeschlossene Projekte wie z.B. die Anschaffung neuer Tore (welche vollständig von unserem Förderverein übernommen wurden), den Kauf des Aufsitzrasenmähers sowie die Platzsanierung hervor.

Steffen Künze (Vereinsleitung Spielbetrieb), berichtete über die in der kommenden Saison neue Spielgemeinschaft, SG Weilheim-Gurtweil.
Für die (mindestens) nächsten drei Spielzeiten legen der FC Rot-Weiß Weilheim und der SV Gurtweil ihre Aktivmannschaften in einer Spielgemeinschaft zusammen.
„Die Gespräche mit dem FC Rot-Weiß Weilheim sind stets auf Augenhöhe und äußerst konstruktiv und zielführend“, lobte Künze.

Sieben Ehrungen für langjährige Vereinstreue durfte die Vereinsleitung vornehmen. So wurden Dirk Stihl und Dirk-Uwe Hahn (letzteren konnte leider nicht anwesend sein) mit der bronzenen Verdienstmedaille für 10- jährige Vereinstreue ausgezeichnet, für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft konnten die SVG „Urgesteine“ Ivan Orlando und Yannik Ebert die silberne Ehrennadel mit Urkunde in Empfang nehmen.
Die goldene Anstecknadel erhielten Birgit und Werner Hödl für Ihre langjährige Vereinsarbeit und treue.
Außerdem durften wir unseren, Jürgen „Whisky“ Gampp, für außerordentliche Vereinstätigkeiten zum Ehrenmitglied ernennen.
Die sehr persönliche Laudatio, gehalten von Patrick Eichkorn, rührte nicht nur unser neues Ehrenmitglied, sondern die komplette Versammlung.

von links: Benjamin Frickmeier (Leitung Infrastruktur), Sarina Genswein (Leitung Verwaltung), Ivan Orlando (silberne Ehrennadel), Werner Hödl (goldene Ehrennadel), Jürgen Gampp (Ehrenmitglied), Yannik Ebert (silberne Ehrennadel), Steffen Künze (Leitung Spielbetrieb) und Tobias Scheuble (Leitung Finanzen). Bild: Alfred Scheuble

Es folgte die Entlastung der Vorstandschaft, durch unseren Ortsvorsteher und Wahlleiter Claudio Helling.

Herr Helling schlug der Versammlung die einzelnen Kandidaten vor, wie sie der Versammlung auf dem Organigramm präsentiert wurden:

Leitung Infrastruktur: Benjamin Frickmeier

Leitung Spielbetrieb: Steffen Künze

Leitung Verwaltung: Sarina Genswein

Leitung Finanzen: Tobias Scheuble

Beisitzer Infrastruktur: Christian Müller

Beisitzer Spielausschuss: Yannik Ebert

Beisitzer Verwaltung (Schriftführer): Marius Ebert

Beisitzer Finanzen (Kassierer): Johannes Oberle

Jugendleiter: Dirk-Uwe Hahn (Bestätigung der Vers.)

Diese Mitglieder der Vorstandschaft (außer Jugendleiter) wurden von der Versammlung einstimmig und ohne Gegenstimme gewählt und nahmen die Wahl an, Marius Ebert und Christian Müller waren nicht anwesend, erklärten aber vor der Versammlung Ihre Bereitschaft.

Ganz herzlich Bedanken, möchten wir uns an dieser Stelle bei Markus Werner, der nun nach 9 Jahren Vorstandschaft/Vereinsleitung sein Amt (Leitung Infrastruktur) an Benjamin Frickmeier übergab.
Markus, dein überaus großen Engagement und das was du für unseren Verein alles geleistet hast, ist nur schwer in Worte zu packen.
Trotz allem möchten wir es uns nicht nehmen lassen, einfach nochmal DANKE zu sagen.

 

Einladung zur „Ordentlichen Generalversammlung“

Liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir Sie zu unserer jährlichen

„Ordentlichen Generalversammlung“

am Freitag, den 30.06.2023 um 19:30 Uhr

im Vereinsheim des SV Gurtweil recht herzlich einladen.

Auf der Tagesordnung stehen u. a. diverse Tätigkeitsberichte, Ehrungen

und Neuwahlen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Vereinsleitung

Sarina Genswein, Steffen Künze, Tobias Scheuble & Markus Werner

SVG sehnt sich nach dem Saisonabschluss

Erneut muss sich die Mannschaft, auch in der Höhe von 5:0 verdient, geschlagen geben.

In Niederhof war nichts zu holen, zu ersatzgeschwächt und angeschlagen trat die Mannschaft in Niederhof an.

Sogar der Trainer und auch Edelreservist Marius Boll mussten in die Mannschaft aufrücken.

Der Sieg des SC Niederhof/Binzgen war zu keiner Zeit in Gefahr, am kommenden Wochenende schließen wir die diesjährige Saison gegen die SPVVG Andelsbach auf heimischen Boden ab.

Wie schon erwähnt, sind die Körner aufgebraucht und wir, der Kader und der Trainer sehnen uns nach dem Saisonfinale.
Nichts desto trotz will man gegen Andelsbach nochmals alle Reserven ziehen und ein gutes Abschlussspiel zeigen. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserer Jugendabteilung für Sanierung unserer Ballgarage

Am Sa., den 11.03.2023, übernahmen Dirk & Christian sowie Jan & Christian und
einige tatkräftige Kinder aus unserer SVG-Jugendfußballabteilung die Sanierung
der Ballgarage. So ging es am Samstagmorgen gemeinsam ans Werk. Für die
zwischenzeitliche Verpflegung war gesorgt. In geselliger Runde wurden Pizzen
„verhaftet“, um schließlich das Werk „Sanierung der Ballgarage für den
SVG“ fertig zu stellen.


Für diesen außergewöhnlichen Einsatz möchten wir uns noch einmal recht
herzlich bedanken.


Der Jugendvorstand des SV Gurtweil,
Dirk Uwe Hahn, Jürgen Gampp, Dirk Stihl und Andy Hessenauer


Sowie die Vereinsleitung des SV Gurtweil,
Steffen Künze, Tobias Scheuble, Markus Werner und Sarina Genswein

Einige Eindrücke von der SVG Jugend Fasnacht 2023

Bericht zur SVG-Jugend Fasnacht:
Endlich war es wieder so weit: Am Mo., den 20.02.2023, beteiligten wir uns am
Umzug in Gurtweil – diesmal unter dem Motto „Fußball-Zauber SVG-Jugend“.
Wir trafen uns ab 12:30 Uhr in der Halle Gurtweil. Der Rücklauf in den einzelnen
Mannschaften sowie auch der erste Andrang „unserer Fußball-Zauberer“ hielt
sich in Grenzen.

Der Bollerwagen war gepackt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Jürgen,
der wieder einmal den Wagen passend zum Motto – und sich selbst natürlich
auch – in Szene gesetzt hatte sowie für die richtige Musik und die
„Wurfgeschosse“ (Kamelle, Gutsle, Bonbons) bestmöglich sorgte.

So ging es zusammen mit den anderen Gruppen (Musikverein, Bockers, Caritaswerkstätten, Landfrauen, Schlüchtbiiber etc.) endlich los in Richtung Rebbergweg zum Aufstellen.
Hinter den Landfrauen und vor den Bockers reihten wir uns ein in den Festzug bei wunderschönem Wetter. Wir kamen zum ersten Mal an der Halle Gurtweil vorbei und in der Tat, hier säumten nun endlich die Massen den Festzug und applaudierten dem Umzug mit lauten „Narri-Narro“ Rufen. Unsere Fußball-Zauberer nutzten die Gelegenheit und warfen ihre Süßigkeiten in die Menge. Zur Schule und noch einmal zurück zur Halle beendete der Umzug lautstark seinen Lauf mit den Guggenmusiker der Bockers.
Danach gab es auch für die großen Zauberer der SVG-Jugendfußballabteilung eine „Nachsitzung“ in geselliger Runde vor der Halle bei traumhaftem Wetter und gemeinsam ließen wir den Nachmittag ausklingen.

Der Jugendvorstand des SV Gurtweil,
Dirk Uwe Hahn, Jürgen Gampp, Dirk Stihl und Andy Hessenauer